über mich - Praxis Nina Kroll Zumikon Header Panorama Baum Blüten

WER ICH BIN

 

Hinter uns und vor uns liegen Winzigkeiten,
verglichen mit dem, was in uns liegt.

R.W. Emerson

 

Im Mittelpunkt meiner Arbeit steht für mich, das grösstmögliche Verständnis für die Klienten und deren Verhalten zu entwickeln. Die fortwährende kritische Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Rahmenbedingungen ist Bestandteil meiner Arbeit. Sie ist immer prozessorientiert und beinhaltet ein verfeinertes Verständnis der Komplexität von Zusammenhängen.

Jeder Mensch verfügt grundsätzlich über die notwendigen Ressourcen und Fähigkeiten sich zu verändern.

Portrait Nina Kroll Therapeutin Zumikon
  • geboren in Novazzano (Tessin), in Zürich seit 1981
  • Zert. Traumatherapeutin – PTBS und KPTBS (komplexe PTBS), Mitglied Europäische Gesellschaft für Traumatherapie und EMDR
  • Dipl. Maltherapeutin (IPEI), Dipl. Therapeutischer Farbdialog, Kunst- und Gestaltungstherapie, Psychotherapie mit kreativen Medien
  • Dipl. med. und klinische Hypnotherapeutin für Erwachsene/Kinder/Jugendliche (DHS)
  • Dipl. Hypnosystemische Coach & Trainer (HSH) Gesundheitsakademie und Hypnoseschule Schweiz (DHS)
  • Dipl. LLC-Therapeutin/Regression/Rückführung und systemische Hypnosepractiocioner (DHS)
  • Zert. Therapeutin für Systemische Familienaufstellung (SVNH/IFE)
  • Zert. Therapeutin für tiefenpsychologische Traumanalyse, Traumdeutung, Traumarbeit (APAMED)
  • Zert. Emotionsfokussierte und integrative Paarberaterin (APAMED)
  • Zert. Integrative Sexualberaterin (APAMED)
  • Zert. Palmtherapy Practicioner (Moshé Zwang/Palmtherapy Academy)
  • Dipl. Bachblüten-Heilpraktikerin
  • Logosynthese nach W. Lammers  (Weg zum Practitioner)
  • Psychosomatische Energetik nach Dr. R. Banis (in Ausbildung)
  • Dipl. Klassische Kunstausbildung Zürich / Paris, École Internationl de l’Art und Studium der Kunstgeschichte
  • Freischaffende Kunstmalerin (seit 1989), www.nina-k.ch , zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland, Kunstprojekte & Studien
  • Art Coach
  • Autorin
  • Sprachen: D / I / E / F

Member of Society of Neuro-Linguistic Programming / EMDR / NLP

Mitglied Schweizerischer Verband für Natürliches Heilen / SVNH

Mitglied Europäische Gesellschaft für Traumatherapie und EMDR

Mitglied Dachverband Hypnosetherapie Schweiz (DHS)

Fortbildungen

  • Sophrologie nach Caycedo
  • Physiognomik und Psycho-Physiognomik (Huter)
  • Psychologie der Farben und Formen (Archetypen) und Symbolik (CG Jung)
  • Psychologie der Emotionen (Huter)
  • Kulturbild der modernen Frau
  • Focusing (C. Rogers)
  • 4-jährige Klassische Kunstausbildung Zürich / Paris und Studium der Kunstgeschichte
  • Die Kunst des Fragens / Die Kunst des Zuhörens
  • Gewaltfreie Kommunikation / Die vier Ohren der Kommunikation (Schulz von Thun)
  • Probleme in der Kommunikation / besser kommunizieren / Störungen und Klärungen/Mediationen
  • Märchenanalyse, Tiefenpsychologie und Lebensläufe in Märchen
  • Gli strumenti dell’arte terapia (Istituto S. Maris)
  • Psychol.-method.-didaktische Ausbildung für Lehrer/innen (W. Dobbs MKS)
  • Kinderbilder: Botschafter von Seele, Geist und Körper
  • 35 Jahre Eigenerfahrung in körperbezogenem Ausdrucksmalen
  • Prozessorientiertes, therapeutisches Malen, Bildanalyse / therapeutisches Ausdrucksmalen (I.P.E.I.)
  • Tiefenpsychologische Traumanalyse, Traumdeutung, Traumarbeit (APAMed)
  • Symbolisierung im Tagtraum
  • Personenzentrierte psychologische Gesprächsführung (Carl Rogers / IPEI)
  • Therapeutischer Farbdialog (nach Bruno Huber)
  • Psychosynthese (Dr. Roberto Assagioli)
  • Glaubenssätze erkennen, transformieren, auflösen
  • Transaktionsanalyse, Scryptanalyse und Gestaltarbeit, Psychopathologie (IPEI / IAP)
  • Psychopathologie, Entwicklungspsychologie (IPEI / IAP)
  • Psychologie der verbalen und nonverbalen Kommunikation (Schulz von Thun)
  • Klinische und therapeutische Hypnosetherapeutin 1) nach Meinhold und 2) nach Erickson
  • Katathym-Imaginative Psychotherapie «KIP» und Hypnose
  • Studium Angewandte Psychologie AFFS/BILDAKademie
  • Kinderhypnose mit Märchen
  • PMR Progressive Muskelentspannung (GTH Methode und Gesundheitsakademie Schweiz)
  • EFT Emotional Freedom Technique (Gary Craig)
  • Emotionale Kompetenz
  • Palmtherapy nach Moshé Zwang (Gesundheitsakademie Schweiz)
  • Systemische Familienaufstellung und Coaching (SVNH)
  • Systemische Aufstellung auf dem Systembrett (IFE)
  • Tetralemma in der systemischen Strukturaufstellung
  • Hypnosystemische, medizinische und klinische Hypnotherapie (Gesundheitsakedemie Schweiz)
  • Traumatherapie und Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS/KPTBS), EMDR-Methode
  • Emotionsfokussierte und integrative Paarberatung (APAMED)
  • Integrative Sexualberatung (APAMED)
  • Logosynthese – Weg zum Practitioner (Akademie für ganzh. Medizin und Psychologie, Bad Ragaz)
  • Psychosomatische Energetik nach Dr. R. Banis (in Ausbildung)

Supervisionen, Schulungen, Vorträge, Coaching, künstlerische Projekte, Workshops, Weiterbildungen.

Mehrjährige Erfahrung in:

Personenzentrierter Gesprächstherapie und Persönlichkeitsentwicklung, Posttraumatische Belastungsstörungen, Trauerarbeit und Trauerbewältigung, Angststörungen und Panikattacken, Phobien, prozessorientierter, therapeutischer Mal- und Gestaltungstherapie, medizinischer, klinischer und therapeutischer Hypnosetherapie (analytische und direkive), Traumanalyse, Traumdeutung und Traumarbeit, Farbdialog, Kommunikation und Beratung mit Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern, Paarberatung, Betreuung von alzheimerkranken Menschen.

Praxis Nina Kroll Therapieraum Innenaufnahme Beratung Coaching Zumikon