TRAUMANALYSE, TRAUMARBEIT, TRAUMDEUTUNG

Den Schlüssel haben wir in uns,
wir müssen ihn nur gebrauchen.

P. Krystal

Traumanalyse

Unsere Träume sind Botschaften unseres Unbewussten an das Bewusstsein. Sie sind tägliche Erfahrungen des Individuums und somit real. Neuste neuropsychologische Erkenntnisse bestätigen den Wert des Traums als wichtiges geistiges geschehen, das als Instrument in der therapeutischen Arbeit eingesetzt werden kann.

Als Botschaften unseres Unbewussten sind Träume oft ein gutes Stück voraus, als wir es in unserem Wachbewusstsein sind. Träume sind Wegweiser und Wegbegleiter unserer Selbstfindung und verdienen unsere volle Aufmerksamkeit.

Wir können unsere Träume als Spiegel unserer tiefsten Gefühlen und Empfindungen betrachten. In ihrer Weisheit gehen sie dabei oft über unser Wahrnehmen und Verstehen hinaus. Durch die Analyse von Träumen können neue Erkenntnisse gewonnen werden und neue Möglichkeiten zur Auflösung bestimmter Themen entdeckt werden. In unseren Träumen werden wir mit unseren Lebensthemen und Problemen konfrontiert, vor allem jenen, die wir verdrängt haben oder immer noch zu verdrängen versuchen.

Die Traumarbeit soll zu mehr Bewusstheit führen. Vor allem Träume, die sich häufig wiederholen haben eine wertvolle Botschaft für uns, die von grosser Wichtigkeit zu sein scheint.

Die Analyse von Träumen unterstützt ganz wesentlich die Bewusstwerdung von Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten. Träume helfen Probleme zu lösen, schwierige Erlebnisse zu verarbeiten und manchmal Entscheidungen zu treffen.

Jedes Traumbild ist eine Botschaft und ist Teil unserer Individualität und Identität. In den Geschichten, Symbolen und Erscheinungsarten der Träume liegt der Schlüssel zur Botschaft aus dem Unbewussten.